Zeisigwaldkliniken Bethanien Chemnitz

Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wieder­herstellungs­chirurgie

Schwerpunkt Unfallchirurgie und D-Arzt

Die Unfallchirurgie beschäftigt sich mit der operativen und konservativen (nichtoperativen) Behandlung von Verletzungen der Stütz- und Bewegungsorgane.

Überwiegend handelt es sich um geschlossene oder offene Knochenbrüche. Dabei kommen alle modernen und zum Teil minimalinvasiven Osteosyntheseverfahren der inneren und äußeren Fixation zum Einsatz. Daneben bedürfen viele Sehnen-, Band- und Weichteilverletzungen einer operativen Behandlung.

Die Klinik verfügt über das stationäre D-Arzt-Verfahren (DAV) und eine D-Arzt-Sprechstunde. Somit ist die ambulante und stationäre Behandlung von Arbeitsunfällen sowie Kindergarten- und Schulunfällen im Rahmen des berufsgenossenschaftlichen Heilverfahrens (gesetzliche Unfallversicherung) sichergestellt.

Dr. med. Bernd Rascher Leitender Oberarzt der Abteilung Unfallchirurgie und Wiederherstellungschirurgie Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Facharzt für Chirurgie, Spezielle Unfallchirurgie, D-Arzt