Zeisigwaldkliniken Bethanien Chemnitz

Intensivstation

Intensivstation

Die interdisziplinäre Intensivtherapiestation mit 13 Intensivbetten steht unter anästhesiologischer Leitung. Es werden schwer- (kritisch) kranke Patienten verschiedener Fachrichtungen behandelt.

Lebenswichtige Körperfunktionen, auch Vitalfunktionen genannt, werden hier kontinuierlich überwacht und Abweichungen therapiert.

Schwer gestörte Organfunktionen wie zum Beispiel bei Lungen- oder Nierenversagen können mit maschineller Beatmung bzw. Blutwäsche (Dialyse) zeitweise ersetzt werden. Gemeinsam mit den speziell ausgebildeten Ärzten ist auf der ITS ein engagiertes und intensivmedizinisch geschultes Pflegeteam tätig.

MUDr. Alena Mihalikova Oberärztin Fachärztin für Anästhesiologie, Spezielle Anästhesiologische Intensivmedizin

Schwester Ina Franke leitende Stationsschwester Intensivtherapiestation