25 Jahre Bethanien Krankenhaus Chemnitz gemeinnützige GmbH

Entwicklung der evangelisch-methodistischen Diakonie in Sachsen an den Standorten Chemnitz, Leipzig und Plauen

 

 

Mit einem Festgottesdienst und einem anschließenden Festakt am 29. November 2016 wurde das 25-jährige Bestehen der BETHANIEN Krankenhaus Chemnitz gemeinnützige GmbH gefeiert. Die Predigt hielt Pastor Dr. Lothar Elsner, Theologischer Vorstand der BETHANIEN Diakonissen-Stiftung und Vorsitzender der Gesellschafterversammlung der edia.con gemeinnützige GmbH. Das Bestehen des Trägers jährte sich bereits zum 01. September 2016 und das erste Projekt in Chemnitz war die im Jahre 1993 erfolgte Übernahme der damaligen städtischen Klinik Zeisigwaldstraße durch das Krankenhaus BETHANIEN Chemnitz zu den Zeisigwaldkliniken

BETHANIEN Chemnitz. Im Rahmen des Festaktes haben Vertreter aus Politik, Kirche und Diakonie mit verschiedenen Grußworten die 25-jährige Geschichte aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Den Hauptvortrag hatte Herr Dipl.-Kaufmann Helmut Riener, Aufsichtsratsvorsitzender der edia.con gehalten, der als damaliger Geschäftsführer von Beginn an maßgeblich an der Entwicklung der BETHANIEN Krankenhaus Chemnitz gemeinnützige GmbH beteiligt war. Weitere Grußworte überbrachten stellvertretend für die Bischöfin der evangelisch-methodistischen Kirche in Deutschland, Rosemarie Wenner, der Leiter der Kirchenkanzlei Pastor Ruthardt Prager, Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig sowie weitere Vertreter aus dem Bereich Diakonie.

 

 

Bethanien Krankenhaus Chemnitz 25 Jahre Festakt

 

 

 

Filmbeitrag zur Jubiläumsfeier

 

Abhängig von Ihrer Internetgeschwindigkeit kann es nach dem Start des Videos einen kleinen Moment dauern, bis dieses geladen wird.