MBSR - Kurs

= Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion

 

„Wenn die Achtsamkeit etwas Schönes berührt,

offenbart sie dessen Schönheit.

Wenn sie etwas Schmerzvolles berührt,

wandelt sie es um und heilt es."

 

Thich Nhat Hanh

 

 

Ärztliche Leitung/Kursleitung

 

 

ltd. Oberärztin Dr. med. Kirsten Hache

Fachärztin für Anästhesiologie

Spezielle Schmerztherapie

 

 

MBSR (mindfulness based stressreduction) bedeutet Stressreduktion durch Achtsamkeit. Stress und Schmerz sind eng miteinander verbunden und verstärken sich gegenseitig. Die Qualität der Achtsamkeit ist sehr hilfreich eigene, automatisch ablaufende Mechanismen zu erkennen, die Schmerz und Stress aufrechterhalten. Bereits das Erkennen solcher Automatismen führt zu einer Veränderung der Wahrnehmung. Stress und Schmerzen werden dadurch reduziert. In vielen wissenschaftlichen Untersuchungen wurde die Wirkung der Achtsamkeit auf die Stressreduktion nachgewiesen mit all den daraus resultierenden positiven Effekten für den Gesundheitszustand und die Lebensqualität.

 

Der MBSR-Kurs umfasst acht Abende und einen sogenannten Achtsamkeitstag. In einem sehr strukturierten und bereits über mehrere Jahrzehnte bewährten Programm erlernen Sie verschiedene Methoden, die Ihnen die Kultivierung einer freundlichen Akzeptanz gegenüber Ihren eigenen Erfahrungen ermöglicht. Durch das Einüben der Achtsamkeit können Sie eine Veränderung in Ihrer Sichtweise und in Ihrem Umgang mit Schwierigkeiten wie Schmerzen erreichen. Sie werden nach dem Kurs nicht nur mit Schmerzen, sondern auch mit anderen Lebensthemen, die Ihnen Sorgen bereiten, konstruktiver umgehen können.

 

Angenehme Lebensereignisse und Freude werden Sie tiefer empfinden. Gleichzeitig können Sie durch das integrierte Training sanfter Yoga-Übungen Ihren Körper kräftigen und seine Flexibilität stärken. Die Entwicklung einer inneren Haltung von Achtsamkeit geht Hand in Hand mit einer verbesserten Körperwahrnehmung.

 

Vor einem Kursbeginn bekommen Sie in einem persönlichen Vorgespräch die Möglichkeit Fragen zum Kurs zu stellen und weitere Informationen zu erhalten. Gleichzeitig können Sie Ihre Motivation und Zielvorstellung, die Sie mit dem Absolvieren eines Kurses verbinden, anhand eines strukturierten Interviews deutlich formulieren.

 

 

Sollten Sie Interesse an einem MBSR-Kurs haben,

dann melden Sie sich bitte in unserem Sekretariat unter der

Telefonnummer 0371 430-1201.

 

Wir nehmen Ihre Kontaktdaten auf und senden Ihnen weitere Informationen zu, wie z. B. den Termin für das Vorgespräch, Kurszeiten und Ort und Informationen für Ihre Krankenkasse, um eine Bezuschussung zu beantragen.