Zertifkat macht Schule

Ev. Berufsfachschule für Alten- und Krankenpflege der Bethanien Krankenhaus gemeinnützige GmbH nach

DIN ISO 9001:2008 zertifiziert 

 

Chemnitz, 02. März 2012 - Im Rahmen einer feierlichen Übergabe wurde in Anerkennung der bestandenen Zertifizierung durch die Geschäftsführung der Bethanien Krankenhaus Chemnitz gemeinnützige GmbH das Zertifikat der Ev. Berufsfachschule für Kranken- und Altenpflege überreicht.

 

 

In einer kurzen Ansprache betonte der theologische Geschäftsführer, Pastor Frank Eibisch, dass „das Qualitätsmanagement zwar viel Arbeit für alle Beteiligten bedeutet, aber hilft, durch geordnete Strukturen und transparente Prozesse sich auf das Wesentliche zu besinnen und den Schülerinnen und Schülern eine qualitativ hochwertige Ausbildung zu ermöglichen".  In nur sehr kurzer Zeit hat sich die Ev. Berufsfachschule für Krankenpflege und Altenpflege dem Zertifizierungs-Prozess gestellt und alle Forderungen der DIN EN ISO 9001:2008 vollständig erfüllt.

 

Die Schulleiterin, Ingrid Kötz, betrachtete die erstmalige Einführung und Anwendung eines Qualitätsmanagementsystems in der Schule zuerst kritisch, da sie befürchtete, dass dadurch „die Flexibilität der Schule eingeschränkt werden könnte".  Im Prozess der Zertifizierung wurde allerdings deutlich, „wie viele Dokumente wir in unserer Schule verwenden und wie sinnvoll klar definierte betriebliche Strukturen und Prozesse für eine qualitativ hochwertige Ausbildung sind". 

 

 

 

v. l.: Pastor Frank Eibisch, Ingrid Kötz, Nadine Lenk,

Siegfried Ziegler

Der kaufmännische Geschäftsführer der Bethanien Krankenhaus Chemnitz gemeinnützige GmbH, Siegfried Ziegler, dankte allen Beteiligten ganz herzlich für die geleistete Arbeit. Vor allem die „sehr gute Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitenden der Ev. Berufsfachschule und der Leiterin Qualitätsmanagement der edia.con-Gruppe, Nadine Lenk," habe eine zügige und reibungslose Vorbereitung ermöglicht.

Die Zertifizierung der Ev. Berufsfachschule sichert somit die Wirtschaftlichkeit wie auch die Qualität der Ausbildung in den Bereichen Gesundheits- und Krankenpflege und Altenpflege und das Zertifikat ist sowohl nach innen wie nach außen sichtbare Anerkennung einer qualitativ hochwertigen Ausbildungsstätte.