Logo: Zeisigwaldkliniken BETHANIEN Chemnitz Logo: Zeisigwaldkliniken BETHANIEN Chemnitz Logo: edia.con gemeinnützige GmbH
Startseite :: Kontakt :: Schriftgröße A A A
Wir kritisieren die geplante Krankenhausreform und unterstützen die Kampagne der Deutschen Krankenhausgesellschaft.

» Hier finden Sie mehr Informationen

Suche   
 

Aktuelles

Oktober 2017

 

Achtung!!! E-Mails mit Schadsoftware

Zurzeit sind vermehrt gefälschte E-Mails aus unserem Unternehmensverbund (@ediacon.de) zu verzeichnen, bei denen Informationen zu Rechnungen über einen Link abrufbar sind. Bitte rufen Sie diesen Link unter keinen Umständen auf, dieser enthält zumeist Schadsoftware.

Bitte haben Sie Verständis, dass wir aus diesem Grund zurzeit keine E-Mailadressen auf unserer Webseite aufführen. Bitte nehmen Sie über das Kontaktformular Kontakt zu uns auf.

Vielen Dank!

 

Juni 2017

 

Das Darmkrebszentrum der Zeisigwaldkliniken Bethanien Chemnitz feierte am 14.06.2017 10-Jähriges Bestehen.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Bethanien Magazin Nr. 02/2017

 

Juni 2017

 

Am 20.06.2017 feierte der Standort Chemnitz des edia-con-Verbundes mit seinen Tochtergesellschaften Zeisigwaldkliniken Bethanien Chemnitz, Management- und Servicegesellschaft für soziale Einrichtungen mbH, edia.med MVZ gemeinnützige GmbH und dem PlfegeWohnen Bethanien Chemnitz den Auftakt des Pilotprojektes zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement: GiGa - "Gesund nach außen. Gesund nach innen. Das sind WIR!"

Weitere Informationen im Bethanien Magazin oder im Artikel der Freien Presse.

 

 

März 2017

 

Das Sächsische Beckenbodenzentrum Chemnitz, eine standortübergreifende Kooperation der Frauenklinik des DRK Krankenhauses Chemnitz-Rabenstein, der Chirurgischen Gemeinschaftspraxis Dr. med. Meißner und der Klinik für Urologie der Zeisigwaldkliniken Bethanien Chemnitz, unterzog sich erneut einer Qualitäts-Prüfung durch das Internationale Zertifizierungsinstitut ClarCert »zur Pressemitteilung

 

 

Januar 2017

 

Neues Endoprothesenzentrum der Maximalversorgung: Zertifizierung der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie »zur Pressemitteilung